Home

Freistetter Triathleten schon gut in Schuß

Details

Die Duathlon-Vereinsmeisterschaft bildet schon traditionell den Auftakt der Wettkampfsaison der Freistetter Triathleten. Am 26.04. konnten die Wett-kämpfer bei bestem Wetter, pünktlich um 11:00 Uhr,  von Helmut Schäfer auf den 1. Teilabschnitt, den 5 km-Lauf auf dem Rheindamm, geschickt werden.

Die Damenklasse hatte eine verkürzte Strecke von 2,5 km zu bewältigen.

Danach ging es schon nach 20:28 Minuten auf`s Rennrad die Natostraße entlang Richtung Kehl zum Wendepunkt in Höhe Leutesheim und zurück, was eine Distanz von 21 km bedeutete.

Nach möglichst schnellem Wechsel ging es dann wieder zum Lauf, diesmal mit einer Distanz von 2,5 km.

Vereinsmeister wurden Roland Käshammer in 1:06,42 Stunde, Jörg Fuchs in 1:09,34 Stde, Harald Bauer in 1:16,25 Stde und Rita Käshammer in 1:05,14 Stde.

 

Einen Tag zuvor nahm Claudius Armbruster bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im „Swim&Run“ in Mengen teil. Die Distanzen 800 m Schwimmen und 4,4 km Lauf brachte er in 30:21 min hinter sich und belegte einen achtbaren 14. Platz. Es lief nicht optimal in diesem Wettkampf, er sammelte aber wichtige Erfahrungen.

Vater und Bruder Ralf und Kassian Armbruster starteten in gleicher Disziplin der

Jedermänner und finischten die 400m Schwimmen und 4,4, km Lauf in 27:20,85 min bzw. 28:34,50 min. Ralf belegte den 4. Und Kassian den 2. Platz in ihren Altersklassen.

Claudias Armbruster nahm weiter an der Deutschen Duathlonmeisterschaft in Murr bei Ludwigsburg am 19.04. teil, 4 km Lauf, 21 Rad und 1 km Lauf, wurde durch eine Radpanne zurückgeworfen, landete aber noch auf Platz 23.   

   

Kommende Events  

   

WEB-Statistik  

Today17
Yesterday29
Week46
Month639
All188107

Currently are 70 guests and no members online

   

Das Wetter in Rheinau  

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinau
   
© Turnerbund Freistett 1894 e.V.

Login Form