Pia Wolf – Start in 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga

Details

Pia Wolf – Start in 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga

Die junge Triathletin Pia Wolf vom Tria Team TB Freistett nimmt ihr Zweitstartrecht ab der kommenden Saison u. a. in 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga für den Verein Mey Post-SV Tübingen wahr.

Das bedeutet aber keineswegs ein Abschied von ihr, denn Pia startet weiterhin soweit zeitlich möglich bei heimischen Wettkämpfen für das Tria Team TB-Freistett und wird auch weiterhin die Schwimmpläne schreiben und das Schwimmen betreuen. Pia hat in der Vergangenheit viel von den Erfahrungen der Freistetter Triathleten profitiert und vor allem beim Rad fahren viel dazu gelernt. Weiterhin fühlt sich Pia sehr wohl, was ihre zahlreichen Teilnahmen an den außersportlichen Veranstaltungen zeigte. Und wo man sich wohl fühlt, steigt dann auch die Leistung.

D. h. es war eine gute Mischung aus diesem Training und dem Training am Triathlon-Stützpunkt in Freiburg und so gab es von dieser Seite die sportliche Empfehlung sich aufgrund der gezeigten Trainingsleistungen und der Testergebnisse in der 1. Bundesliga zu probieren und nach diesem auch sportlich schwierigen Jahr mit dem Verein Mey Post-SV Tübingen zusammen zu kommen.

Die Freistetter Triathleten um Abteilungsleiter Michael Pollok sind stolz auf Pia Wolf. Das ein absoluter Meilenstein in der Geschichte der Abteilung, dass eine Sportlerin in der 1. Bundesliga startet.

Ulrike Sander

 

 

 

 

 

   

Kommende Events  

   

Neue Beiträge  

   

WEB-Statistik  

Today8
Yesterday17
Week135
Month313
All248729

Currently are 19 guests and no members online

   

Das Wetter in Rheinau  

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinau
   
© Turnerbund Freistett 1894 e.V.

Login Form