Home

Vereinsmeisterschaft der Schwimmabteilung des TB Freistett

Details
Ende Januar 2019 wurden in der Schwimmabteilung des TB Freistett in verschiedenen
Klassen zum 6. Mal die Vereinsmeisterschaften 2018 durchgeführt. Insgesamt nahmen
21 Jugendliche und Erwachsene an diesem internen Vergleichswettbewerb teil, der von
den Trainern Sarah Neinaß, Laura Heid und Jonas Seiler hervorragend organisiert
worden war. Die in verschiedenen Disziplinen geschwommenen Zeiten wurden bei den
Kindern (Jahrgänge 2001 bis 2011) an den Badischen Jahrgangsrekorden und bei den
Erwachsenen (Jahrgänge 1943 bis 2000) an den deutschen Altersklassenrekorden (5
Jahre pro Altersklasse) vergleichbar in Punkte umgerechnet und addiert. Bei den 7 bis 9
Jährigen gewann Leni Roß (367 Punkte) vor Nico Waldmann (350 Punkte) und Mona
Waldmann (319 Punkte). Benjamin Krumbacher gewann bei den 10 bis 17 Jährigen mit
1.240 Punkten vor Fiona Schemel (578 Punkte) und Valeska Waldmann (573 Punkte).
Die Wettkampfschwimmer/innen waren in einer weiteren Gruppe zusammengefasst und
hier gewann Franka Pill mit 1.962 Punkten vor Carolina Koch (1.844 Punkte) und Lona
Riedinger (1.727 Punkte). Bei den Erwachsenen siegte Roland Meyer (1.399 Punkte)
vor Clemens Buchgeister (602 Punkte) und Jutta Klumpp (324 Punkte). Damit war
Franka Pill (Jg. 2004) wie schon im Vorjahr die Gesamtsiegerin dieser Meisterschaften.
Mit viel Engagement wurden noch zwei Eltern-Kind-Staffeln geschwommen und hier
gewann Familie Waldmann mit 753 Punkten vor Familie Roß (698 Punkte). Die
Siegerehrung wurde auf der Jahresversammlung der Schwimmabteilung Anfang
Februar vorgenommen. Der Abteilungsleiter Sighard Roloff berichtete dort über die
Wettkampfaktivitäten des gesamten Jahres und stellte alle TrainerInnen mit ihrer
jeweiligen Schwimmgruppe vor. Weiterhin wurden in jeder Gruppe die trainings-
fleißigsten Schwimmer belohnt. Hier sind besonders Palia Zimmer (26), Nico Waldmann
(28). Felix Vorbrodt (24) – jeweils von 34, Natalie Schütz (40 von 73), Paulo Brkljaca
(51), Maya Echle (61) und Franka Pill (75) jeweils von 105 und bei den Erwachsenen
Beate Kern (51) und Clemens Buchgeister (83) jeweils von 110 zu nennen. Nach der
einstimmigen Entlastung des Leitungsteams (Sighard Roloff und Christiane Oberle)
wurde das bestehende Team erweitert um Sarah Neinaß als Stellvertreterin für die
jugendlichen Schwimmer und Roland Meyer Stellvertreter für die erwachsenen
Schwimmer von den Anwesenden einstimmig gewählt. Nach Informationen über das
Ende August wieder geplante Trainingslager in Freudenstadt und wichtige Termine bis
zum Jahresende beendete Sighard Roloff den offiziellen Teil der Versammlung. Bei
Kaffee und gespendeten selbstgebackenen Kuchen wurden noch viele Gespräche
geführt und gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht.
 
Bild: Vereinsmeisterschaft 2018 im Hallenbad Freistett
   

Kommende Events  

   

WEB-Statistik  

Heute12
Gestern30
Woche170
Monat733
Insgesamt183937

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

   

Das Wetter in Rheinau  

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinau
   
© Turnerbund Freistett 1894 e.V.

Login Form